Vollkorn Illustration + Grafik | Zürich, Baden, Schweiz
Atelier für visuelle Gestaltung mit Fokus auf Informationsvermittlung und wissenschaftliche Illustration.
Vollkorn Illustration + Grafik | Zürich, Baden, Schweiz
Tierinformationen Wildnispark Zürich
Der Langenberg ist der älteste Tierpark der Schweiz und beherbergt einheimische Wildtiere in naturnahen Lebensräumen.

Für den wissenschaftlich geführten Zoo haben wir ein eigenständiges Konzept für die informative Beschilderung an den Gehegen aller Tierarten entwickelt. Zur konkreten Vermittlungsaufgabe zählen u. a. die zoologischen Grundinformationen (nach Hediger) wobei wir den Menschen den Tieren gleichgestellt und konsequent ins Gesamtkonzept eingebunden haben.

Die Tafeln sind zweisprachig und dank den vielschichtigen Elementen für Erwachsene und Kindern gleichermassen ansprechend. Zahlreiche Illustrationen machen Inhalte weitgehend auch über die Sprachgrenze hinaus verständlich.

Kundin: Stiftung Wildnispark Zürich
Umfang: Gesamtkonzept für 20 Tierarten + Mensch
Fotografien: Stiftung Wildnispark Zürich
Jahr: 2018/2019
Platz da!
In der Hauptstadt der Jugend und im Land der Greise: Wie sich die Weltbevölkerung entwickelt.

Die Folio-Ausgabe der NZZ zum Thema Demographie.

Kundin: Neue Zürcher Zeitung, NZZ Folio
Umfang: 10 Seiten Infografik und Datenvisualisierung
Texte und Redaktion: Stephen Smith, Felix Lill, Michael Radunski, Pavel Lokshin, Daniel Weber, Reto U. Schneider, Barbara Klingbacher, Aline Wanner, Patric Marino
Jahr: 2019
Die Guten ins Körbchen
Nachhaltig Lebensmittel einkaufen: Diese Fakten können beim Auswählen hilfreich sein.

Ein Wegweiser durch die Regale der Supermärkte.

Kundin: Tamedia AG, annabelle
Umfang: Doppelseite Infografik, Symbole Editorial
Redaktion: Sven Broder, Stephanie Hess, Jessica Prinz, Annette Keller
Jahr: 2018/2019
Infoveranstaltung ZHAW
Gestaltung von Kommunikationsmitteln zur Bewerbung der Infoveranstaltung 2019.

Kundin: zhaw, Institut für Angewandte Psychologie
Umfang: Plakatserie F4, Zeitungsinserat
Jahr: 2018
Menschliche Anatomie 3D
Das Projekt umfasst das Modellieren und Texturieren des menschlichen Körpers. Dank typisierter Formgebung und zurückhaltender Bildsprache, sind die Modelle universell einsetzbar.

Kundin: Swiss Medical Network
Umfang: 360°-Ansicht des Skeletts und Modelle von Organen
Jahr: 2015
Immer tiefer forscht der Mensch
Das Schweizer Forschungsmagazin Horizonte befasst sich in der September-Ausgabe mit dem Thema Untergrund.

Ein visualisierter Einblick über Forschungsfelder, die unter unseren Füssen stattfinden: In der Kanalisation, in Höhlen oder in Stollen mehrere hundert Meter unter der Erde.

Kunde: SNF Schweizer Nationalfonds
Umfang: Doppelseite Infografik und Layout
Text: Roland Fischer
Jahr: 2018
Schule im Recht
Eine illustrierte Übersicht zum Thema schulische Grundbildung.

Die Konsumenten- und Beratungszeitschrift klärt auf, welche Pflichten Eltern haben, wenn die Kinder in die Schule kommen.

Kundin: Ringier AG, Beobachter
Umfang: 10 Illustrationen
Text: Birthe Hofmann
Jahr: 2018
Hundert Jahre Brennerei Humbel
Eine gestaltete Publikation mit Bildern und Dokumenten aus der huntertjährigen Firmengeschichte, erzählt von Angela Humbel-Somm und Lorenz Humbel.

Kundin: Spezialitätenbrennerei Humbel AG
Umfang: 96 Seiten
In Zusammenarbeit mit: Marisa Zürcher
Jahr: 2018
Schmerzensgeld oder Hauptgewinn?
In der NZZ-Folio-Ausgabe vom April geht es um den gerechten Lohn.

Datenvisualisierungen in 3D und 2D zeigen individuelle Einkommensentwicklungen und machen den Vergleich zwischen Topverdienern und armen Schluckern deutlich.

Kunde: NZZ Folio
Umfang: 4 Doppelseiten
Texte: Barbara Klingbacher und Reto U. Schneider
Jahr: 2018
Verein Kunstraum Baden
Printprodukte für den Verein Kunstraum Baden

Kunde: Verein Kunstraum Baden
Umfang: Einladungskarten A5, Veranstaltungsflyer A6
Druck: Drucksalon Zürich
Jahre: seit der Gründung 2017
Wandillustration für die ZKB
Im Personalrestaurant erzählt Vollkorn mit einer illustrierten Bildgeschichte die Entwicklung der Zürcher Kantonalbank: Von der Gründerzeit um 1870 bis zur Gegenwart.

Kunden: Zürcher Kantonalbank, gestalten AG
Umfang: 2 Wandillustrationen, Zeitstrahl (20 x 1.2 m) und Highlights aus der ZKB-Geschichte (3.4 x 3.5 m)
Jahr: 2016
Variation – Figuration
Zeitungsgestaltung für eine Kunstausstellung über Originalgrafik.

Die Zeitung ist Einladung und Katalog zur Ausstellung in einem. Variation – Figuration wird von Matthias Fischer kuratiert und zeigt Werke aus den Städten Leipzig, Dresden und Zürich.

Kunde: Kupferdruckwerkstatt Gentinetta
Umfang: 16 Seiten, 63 x 47 cm
Auflage: 5’000 Expl.
Druck: Ropress Zürich
Jahr: 2017
Birds: Europäische Vogelarten
Visuelles Konzept zum Thema europäische Vogelarten. Aus grafisch-linearen Fineliner-Zeichnungen wurden verschiedene Kommunikationsmittel gefertigt.

Kundin: Hochzeitsgesellschaft in Berlin, Privtanlass
Umfang: 10 Illustrationen für Poster A2, Einladungskarten, Tisch-Steller, Diverse Give-Aways (Buttons, Candy-Tüten, Taschen), Stempel
Jahr: 2014
So glaubt die Schweiz
Konfessionszugehörigkeit und Glaubensformen in der Schweiz: Ergebnisse aus einer Bevölkerungsbefragung zu religiösen Praktiken auf einen Blick.

Kundin: Tamedia AG, annabelle
Umfang: Doppelseite, illustrative Infografik
Quelle: Bundesamt für Statistik (BFS) 2016
Redaktion annabelle: Helene Aecherli, Sven Broder
Jahr: 2017
ZHAW Weiterbildungen
Im Jahresprogramm wird das umfangreiche Angebot an Weiterbildungen, Abschlüssen und Dienstleistungen übersichtlich auf zwei Doppelseiten komprimiert.

Kundin: zhaw, Institut für Angewandte Psychologie
Umfang: 2 Infografiken à je 1 Doppelseite
Jahre: seit 2016 bis heute
What makes a Home?
Entwicklung von Piktogrammen zum Thema Wohnen und Zuhause für einen Event der Ikea. Analog zum Konzept des Möbelhauses sind die Illustrationen auf der Einladungskarte im Baukastensystem aufgebaut.

Kunde: Ikea Schweiz, gestalten AG
Umfang: 21 Piktogramme
Jahr: 2016
Anatomie des Pferdes
Entwicklung und Herstellung eines dreidimensionalen Skelett- und Muskelmodells für ein interaktives E-Learning der Universität Zürich.

Kundin: Universität Zürich, Tierspital, Abteilung für Sportmedizin Pferd
Umfang: 3D-Modelling, Texturierung und Animation
Jahre: 2014 bis 2016
Andere Wirklichkeiten
Einblicke in die Welt von Menschen mit visuellen Halluzinationen

Die illustrierte Momentaufnahmen basieren auf Symptomschilderungen von Patienten der Neuropsychologie. Die Bilder im Wartesaal der neurologischen Praxis vermitteln Einblicke in sonst nur für die Betroffenen wahrnehmbaren Projektionen des Gehirns (Halluzinationen).

Kunde: neurobaden
Umfang: 5 Radierungen auf Kupfer, je 43 x 67 cm
In Zusammenarbeit mit: Dr. med. Matthias Bischof
Jahr: 2015
Führungskompetenzen
Ein visuelles Assessment-Tool der zhaw.

Für die Weiterbildung im Bereich Diagnostik, Verkehrs- & Sicherheitspsychologie hat Vollkorn eine Symbolsprache entwickelt, die für unterschiedliche Ausprägungen in definierten Fürhungskompetenzen stehen. Die Symbole finden als Textbegleiter Anwendung in Assessments und sind visuelle Analogien für eine jeweilige Charaktereigenschaft im Führungsalltag

Kundin: zhaw, Departement Institut für angewandte Psychologie
Umfang: 60 Symbole
Jahr: 2017
Chirurgiebesteck
Vektorgrafiken für die Veterinärmedizin

Entwicklung und Umsetzung von Style-Guides für animierte E-Learnings in der Veterinärmedizin.

Kundin: Universität Zürich UZH, Vetsuisse-Fakultät
Umfang: 16 chirurgische Instrumente, weitere ophthalmologische Illustrationen zu 3 Erklärvideos
Jahr: 2015
La grande famiglia
Eine kritische Untersuchung der Finanzkrise.

Die fiktive Familiengeschichte widerspiegelt die Ursachen und Folgen der Finanzkrise. Durch eine einfache Animation im Comic-Stil wird das ernsthafte Thema auf satirische Weise erklärt.

Umfang: Illustration und Animation
In Zusammenarbeit mit: Remo Schluep
Jahr: 2013
Filmpodium Remakes
Plakatvorschlag für die Veranstaltungsreihe Remakes

Das Programmkino der Stadt Zürich zeigt in seiner Sommerreihe zwölf Filmpaare, die jeweils aus Original und Remake bestehen.

Kunde: Filmpodium Zürich
Umfang: Plakat im Weltformat
Besonderes: Wettbewerbseingabe, nicht realisiertes Projekt
Jahr: 2017
Software Architecture
Eine lesbare Visualisierung über die komplexe Software-Architektur und deren Schnittstellen mit dem Fokus auf die funktionalen Ebenen. Die 3D-Grafik dient IT-Spezialisten zur Beschreibung und Analyse einzelner Software-Komponenten und deren Abhängigkeiten untereinander.

Kunde: Simbridge GmbH
Umfang: Modelling und Texturierung
Jahr: 2015
McCurry
Ausstellung im Museum für Gestaltung, Wettbewerbsgewinn

Gestaltung diverser Werbemittel für die Ausstellung Steve McCurry – Fotografien aus dem Orient im Museum für Gestaltung in Zürich. Schrift und Fotografie, die sich in der Regel nicht widerstandslos vereinen lassen, bilden ein ausdrucksstarkes Ensemble.

Kunde: Museum für Gestaltung Zürich
Umfang: Plakate F4, Einladungskarte, Kinodia
In Zusammenarbeit mit: Ali Soltanolamaei
Jahr: 2015
Tierinformationen Wildnispark Zürich
Der Langenberg ist der älteste Tierpark der Schweiz und beherbergt einheimische Wildtiere in naturnahen Lebensräumen.

Für den wissenschaftlich geführten Zoo haben wir ein eigenständiges Konzept für die informative Beschilderung an den Gehegen aller Tierarten entwickelt. Zur konkreten Vermittlungsaufgabe zählen u. a. die zoologischen Grundinformationen (nach Hediger) wobei wir den Menschen den Tieren gleichgestellt und konsequent ins Gesamtkonzept eingebunden haben.

Die Tafeln sind zweisprachig und dank den vielschichtigen Elementen für Erwachsene und Kindern gleichermassen ansprechend. Zahlreiche Illustrationen machen Inhalte weitgehend auch über die Sprachgrenze hinaus verständlich.

Kundin: Stiftung Wildnispark Zürich
Umfang: Gesamtkonzept für 20 Tierarten + Mensch
Fotografien: Stiftung Wildnispark Zürich
Jahr: 2018/2019
Platz da!
In der Hauptstadt der Jugend und im Land der Greise: Wie sich die Weltbevölkerung entwickelt.

Die Folio-Ausgabe der NZZ zum Thema Demographie.

Kundin: Neue Zürcher Zeitung, NZZ Folio
Umfang: 10 Seiten Infografik und Datenvisualisierung
Texte und Redaktion: Stephen Smith, Felix Lill, Michael Radunski, Pavel Lokshin, Daniel Weber, Reto U. Schneider, Barbara Klingbacher, Aline Wanner, Patric Marino
Jahr: 2019
Die Guten ins Körbchen
Nachhaltig Lebensmittel einkaufen: Diese Fakten können beim Auswählen hilfreich sein.

Ein Wegweiser durch die Regale der Supermärkte.

Kundin: Tamedia AG, annabelle
Umfang: Doppelseite Infografik, Symbole Editorial
Redaktion: Sven Broder, Stephanie Hess, Jessica Prinz, Annette Keller
Jahr: 2018/2019
Infoveranstaltung ZHAW
Gestaltung von Kommunikationsmitteln zur Bewerbung der Infoveranstaltung 2019.

Kundin: zhaw, Institut für Angewandte Psychologie
Umfang: Plakatserie F4, Zeitungsinserat
Jahr: 2018
Immer tiefer forscht der Mensch
Das Schweizer Forschungsmagazin Horizonte befasst sich in der September-Ausgabe mit dem Thema Untergrund.

Ein visualisierter Einblick über Forschungsfelder, die unter unseren Füssen stattfinden: In der Kanalisation, in Höhlen oder in Stollen mehrere hundert Meter unter der Erde.

Kunde: SNF Schweizer Nationalfonds
Umfang: Doppelseite Infografik und Layout
Text: Roland Fischer
Jahr: 2018
Schule im Recht
Eine illustrierte Übersicht zum Thema schulische Grundbildung.

Die Konsumenten- und Beratungszeitschrift klärt auf, welche Pflichten Eltern haben, wenn die Kinder in die Schule kommen.

Kundin: Ringier AG, Beobachter
Umfang: 10 Illustrationen
Text: Birthe Hofmann
Jahr: 2018
Hundert Jahre Brennerei Humbel
Eine gestaltete Publikation mit Bildern und Dokumenten aus der huntertjährigen Firmengeschichte, erzählt von Angela Humbel-Somm und Lorenz Humbel.

Kundin: Spezialitätenbrennerei Humbel AG
Umfang: 96 Seiten
In Zusammenarbeit mit: Marisa Zürcher
Jahr: 2018
Schmerzensgeld oder Hauptgewinn?
In der NZZ-Folio-Ausgabe vom April geht es um den gerechten Lohn.

Datenvisualisierungen in 3D und 2D zeigen individuelle Einkommensentwicklungen und machen den Vergleich zwischen Topverdienern und armen Schluckern deutlich.

Kunde: NZZ Folio
Umfang: 4 Doppelseiten
Texte: Barbara Klingbacher und Reto U. Schneider
Jahr: 2018
Verein Kunstraum Baden
Printprodukte für den Verein Kunstraum Baden

Kunde: Verein Kunstraum Baden
Umfang: Einladungskarten A5, Veranstaltungsflyer A6
Druck: Drucksalon Zürich
Jahre: seit der Gründung 2017
Wandillustration für die ZKB
Im Personalrestaurant erzählt Vollkorn mit einer illustrierten Bildgeschichte die Entwicklung der Zürcher Kantonalbank: Von der Gründerzeit um 1870 bis zur Gegenwart.

Kunden: Zürcher Kantonalbank, gestalten AG
Umfang: 2 Wandillustrationen, Zeitstrahl (20 x 1.2 m) und Highlights aus der ZKB-Geschichte (3.4 x 3.5 m)
Jahr: 2016
Variation – Figuration
Zeitungsgestaltung für eine Kunstausstellung über Originalgrafik.

Die Zeitung ist Einladung und Katalog zur Ausstellung in einem. Variation – Figuration wird von Matthias Fischer kuratiert und zeigt Werke aus den Städten Leipzig, Dresden und Zürich.

Kunde: Kupferdruckwerkstatt Gentinetta
Umfang: 16 Seiten, 63 x 47 cm
Auflage: 5’000 Expl.
Druck: Ropress Zürich
Jahr: 2017
Birds: Europäische Vogelarten
Visuelles Konzept zum Thema europäische Vogelarten. Aus grafisch-linearen Fineliner-Zeichnungen wurden verschiedene Kommunikationsmittel gefertigt.

Kundin: Hochzeitsgesellschaft in Berlin, Privtanlass
Umfang: 10 Illustrationen für Poster A2, Einladungskarten, Tisch-Steller, Diverse Give-Aways (Buttons, Candy-Tüten, Taschen), Stempel
Jahr: 2014
So glaubt die Schweiz
Konfessionszugehörigkeit und Glaubensformen in der Schweiz: Ergebnisse aus einer Bevölkerungsbefragung zu religiösen Praktiken auf einen Blick.

Kundin: Tamedia AG, annabelle
Umfang: Doppelseite, illustrative Infografik
Quelle: Bundesamt für Statistik (BFS) 2016
Redaktion annabelle: Helene Aecherli, Sven Broder
Jahr: 2017
Menschliche Anatomie 3D
Das Projekt umfasst das Modellieren und Texturieren des menschlichen Körpers. Dank typisierter Formgebung und zurückhaltender Bildsprache, sind die Modelle universell einsetzbar.

Kundin: Swiss Medical Network
Umfang: 360°-Ansicht des Skeletts und Modelle von Organen
Jahr: 2015
ZHAW Weiterbildungen
Im Jahresprogramm wird das umfangreiche Angebot an Weiterbildungen, Abschlüssen und Dienstleistungen übersichtlich auf zwei Doppelseiten komprimiert.

Kundin: zhaw, Institut für Angewandte Psychologie
Umfang: 2 Infografiken à je 1 Doppelseite
Jahre: seit 2016 bis heute
Anatomie des Pferdes
Entwicklung und Herstellung eines dreidimensionalen Skelett- und Muskelmodells für ein interaktives E-Learning der Universität Zürich.

Kundin: Universität Zürich, Tierspital, Abteilung für Sportmedizin Pferd
Umfang: 3D-Modelling, Texturierung und Animation
Jahre: 2014 bis 2016
What makes a Home?
Entwicklung von Piktogrammen zum Thema Wohnen und Zuhause für einen Event der Ikea. Analog zum Konzept des Möbelhauses sind die Illustrationen auf der Einladungskarte im Baukastensystem aufgebaut.

Kunde: Ikea Schweiz, gestalten AG
Umfang: 21 Piktogramme
Jahr: 2016
Andere Wirklichkeiten
Einblicke in die Welt von Menschen mit visuellen Halluzinationen

Die illustrierte Momentaufnahmen basieren auf Symptomschilderungen von Patienten der Neuropsychologie. Die Bilder im Wartesaal der neurologischen Praxis vermitteln Einblicke in sonst nur für die Betroffenen wahrnehmbaren Projektionen des Gehirns (Halluzinationen).

Kunde: neurobaden
Umfang: 5 Radierungen auf Kupfer, je 43 x 67 cm
In Zusammenarbeit mit: Dr. med. Matthias Bischof
Jahr: 2015
Chirurgiebesteck
Vektorgrafiken für die Veterinärmedizin

Entwicklung und Umsetzung von Style-Guides für animierte E-Learnings in der Veterinärmedizin.

Kundin: Universität Zürich UZH, Vetsuisse-Fakultät
Umfang: 16 chirurgische Instrumente, weitere ophthalmologische Illustrationen zu 3 Erklärvideos
Jahr: 2015
La grande famiglia
Eine kritische Untersuchung der Finanzkrise.

Die fiktive Familiengeschichte widerspiegelt die Ursachen und Folgen der Finanzkrise. Durch eine einfache Animation im Comic-Stil wird das ernsthafte Thema auf satirische Weise erklärt.

Umfang: Illustration und Animation
In Zusammenarbeit mit: Remo Schluep
Jahr: 2013
Filmpodium Remakes
Plakatvorschlag für die Veranstaltungsreihe Remakes

Das Programmkino der Stadt Zürich zeigt in seiner Sommerreihe zwölf Filmpaare, die jeweils aus Original und Remake bestehen.

Kunde: Filmpodium Zürich
Umfang: Plakat im Weltformat
Besonderes: Wettbewerbseingabe, nicht realisiertes Projekt
Jahr: 2017
Führungskompetenzen
Ein visuelles Assessment-Tool der zhaw.

Für die Weiterbildung im Bereich Diagnostik, Verkehrs- & Sicherheitspsychologie hat Vollkorn eine Symbolsprache entwickelt, die für unterschiedliche Ausprägungen in definierten Fürhungskompetenzen stehen. Die Symbole finden als Textbegleiter Anwendung in Assessments und sind visuelle Analogien für eine jeweilige Charaktereigenschaft im Führungsalltag

Kundin: zhaw, Departement Institut für angewandte Psychologie
Umfang: 60 Symbole
Jahr: 2017
Software Architecture
Eine lesbare Visualisierung über die komplexe Software-Architektur und deren Schnittstellen mit dem Fokus auf die funktionalen Ebenen. Die 3D-Grafik dient IT-Spezialisten zur Beschreibung und Analyse einzelner Software-Komponenten und deren Abhängigkeiten untereinander.

Kunde: Simbridge GmbH
Umfang: Modelling und Texturierung
Jahr: 2015
McCurry
Ausstellung im Museum für Gestaltung, Wettbewerbsgewinn

Gestaltung diverser Werbemittel für die Ausstellung Steve McCurry – Fotografien aus dem Orient im Museum für Gestaltung in Zürich. Schrift und Fotografie, die sich in der Regel nicht widerstandslos vereinen lassen, bilden ein ausdrucksstarkes Ensemble.

Kunde: Museum für Gestaltung Zürich
Umfang: Plakate F4, Einladungskarte, Kinodia
In Zusammenarbeit mit: Ali Soltanolamaei
Jahr: 2015